Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dynamo
Merken

Kreuzer vor dem Derby: Dynamo ist eine andere Hausnummer

Halles Verteidiger Niklas Kreuzer vergleicht vor dem Duell mit seinem Ex-Verein beide Teams: Alles andere als ein Aufstieg wäre für Dynamo eine herbe Enttäuschung, sagt er.

Von Daniel Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bei Dynamo jubelte Niklas Kreuzer an der Seite von Stefan Kutschke. Beide treffen sich am Samstag wieder.
Bei Dynamo jubelte Niklas Kreuzer an der Seite von Stefan Kutschke. Beide treffen sich am Samstag wieder. © SAE Sächsische Zeitung/Robert Michael

Es ist natürlich kein Zufall, dass Niklas Kreuzer zwei Tage vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden bei der Pressekonferenz des Halleschen FC auf dem Podium neben seinem Trainer André Meyer sitzt. Es gab so viele Interviewanfragen für den Rechtsverteidiger, dass man alle Wünsche mit einem Schlag erfüllen wollte.

Ihre Angebote werden geladen...