SZ + Dynamo
Merken

Ex-Chef Jürgen Wehlend zieht Bilanz: „Weder Dynamo noch ich sind aalglatt“

Er hat eine Ära prägen sollen und wollen. Doch nach nicht mal drei Jahren ist Schluss für Jürgen Wehlend als Geschäftsführer bei Dynamo Dresden. Seine Bilanz und die Gründe für den Abschied.

Von Tino Meyer
 10 Min.
Teilen
Folgen
„Eine enorme Herausforderung“: Jürgen Wehlend, 58, zieht Bilanz seiner Zeit als Dynamo-Geschäftsführer.
„Eine enorme Herausforderung“: Jürgen Wehlend, 58, zieht Bilanz seiner Zeit als Dynamo-Geschäftsführer. © dpa/Robert Michael

Jürgen Wehlend über die Nicht-Entlastung der Mitglieder

Herr Wehlend, mit dem 31. Juli endete offiziell Ihre Amtszeit als kaufmännischer Geschäftsführer bei Dynamo – die nun aber ein Nachspiel hat. Was sagen Sie zum Votum der Mitglieder, die Sie nicht entlastet haben?

Ihre Angebote werden geladen...