Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Politik
Merken

Prag sieht keinen Grund für neue Grenzkontrollen

Wegen vieler Flüchtlinge gibt es in Sachsen Forderungen nach Kontrollen an den Grenzen zu Polen und Tschechien. In Prag sieht man dafür keinen Grund.

Von Hans-Jörg Schmidt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Blick auf die sächsisch-tschechische Grenze bei Seifhennersdorf: Prag sieht Kontrollen an den Übergängen skeptisch.
Blick auf die sächsisch-tschechische Grenze bei Seifhennersdorf: Prag sieht Kontrollen an den Übergängen skeptisch. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Prag. Der Prager Innenminister Vít Rakušan rechnet nicht damit, dass Deutschland wegen des Flüchtlingsproblems neuerlich Grenzkontrollen zu Tschechien einführen wird. Er stehe zu dem Thema in ständigem Kontakt mit der deutschen Seite, werde Donnerstag oder Freitag mit Bundesinnenministerin Nancy Faeser telefonieren, sagte der Minister am Donnerstag in Prag.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.