SZ +
Merken

So wohnen Familien in und um Weißwasser

Zwei von drei Familien fühlen sich hier sauwohl. Aber ein genauer Blick auf die Familienkompass-Zahlen erstaunt.

Von Frank Thümmler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Wohnumfeld in Weißwasser wird ständig verbessert. Im September wurde im Auftrag der Wohnungsbaugenossenschaft im Innenhof der Heinrich-Hertz-Straße 33 bis 37 an einem neuen Spielplatz gearbeitet – das macht das Areal für junge Familien mit Kinde
Das Wohnumfeld in Weißwasser wird ständig verbessert. Im September wurde im Auftrag der Wohnungsbaugenossenschaft im Innenhof der Heinrich-Hertz-Straße 33 bis 37 an einem neuen Spielplatz gearbeitet – das macht das Areal für junge Familien mit Kinde © Joachim Rehle

Wohnen in und um Weißwasser – für Familien Traum oder Albtraum? Die meisten Familien, so hat es die Familienkompass-Umfrage ergeben, fühlen sich in ihrem Wohnumfeld wohl. In Weißwasser haben diese Frage 67 Prozent der Familien mit der Schulnote eins oder zwei bewertet, im Umland 72 Prozent – jeweils aber erheblich schlechter als die Sachsen im Freistaat insgesamt. Da beträgt der Notendurchschnitt zu dieser Frage 1,73, in Weißwasser 2,21, im Umland 2,05. Und auch insgesamt findet sich Weißwasser eher auf den hinteren Rängen im Sachsenvergleich wieder, bezüglich des Wohnumfeldes gar auf Platz 138 von 146 untersuchten Gebieten. Da lohnt ein genauerer Blick auf die Ergebnisse der Umfrage.

Ihre Angebote werden geladen...