Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Feuilleton
Merken

Dresdner Konzert für die Ukraine

Im Dresdner Schauspielhaus teilen sich am Sonntag Musiker die Bühne, um Spenden für die Kriegsopfer einzuspielen.

Von Andy Dallmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viktoria Leléka und die Musiker ihrer Band spielen am Sonntag beim Dresdner Ukraine-Benefizkonzert im Großen Haus.
Viktoria Leléka und die Musiker ihrer Band spielen am Sonntag beim Dresdner Ukraine-Benefizkonzert im Großen Haus. © PR

Es war eine spontane Initiative der ukrainischen Sängerin Viktoria Leléka, der sich ebenso spontan Musikerinnen und Musiker etlicher Sparten anschlossen. Am Sonntag findet nun ab 11 Uhr im Großen Haus des Staatsschauspiels Dresden ein „Konzert für den Frieden statt“. Sämtliche Erlöse der Veranstaltung gehen an die Hilfsorganisation Arche Nova, die sich in der Ukraine derzeit vor allem um die Versorgung der notleidenden Zivilbevölkerung kümmert.

Ihre Angebote werden geladen...