Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Döbelner bauen Handwerker-Bullis für den Urlaub um

Bei der Firma Autoland in Döbeln springt man auf einen Trend auf. Gebrauchte VW T 6 werden zu Campern umgebaut. Auch der Einkauf lässt sich mit ihnen noch erledigen.

Von Jens Hoyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
André Meisel und Heike Schubert haben es sich vor einem der umgebauten VW T 6 bequem gemacht. Bei Autoland stattet man gebrauchte Handwerkerfahrzeuge mit vielem aus, was ein Camper für den Urlaub braucht.
André Meisel und Heike Schubert haben es sich vor einem der umgebauten VW T 6 bequem gemacht. Bei Autoland stattet man gebrauchte Handwerkerfahrzeuge mit vielem aus, was ein Camper für den Urlaub braucht. © Dietmar Thomas

Döbeln. Zu den ganz großen Trends der vergangenen Jahre gehört das Wohnmobil. Laut dem Caravaning Industrie Verband gab es allein im vergangenen Jahr in Deutschland mehr als 81.000 Neuzulassungen solcher Fahrzeuge. Das ist ein Plus von 4,3 Prozent zum Vorjahr. Dazu kommen noch rund 25.000 Campinganhänger. Mit Neu- und Gebrauchtfahrzeugen sowie Zubehör setzte die Freizeitfahrzeug-Industrie im vergangenen Jahr rund 15 Milliarden Euro um.

Ihre Angebote werden geladen...