merken
Zittau

Polizisten entdecken kurioses Diebesgut

Ein Ortsschild transportierte ein Tscheche auf der Rückbank seines Autos, als er dem Zoll ins Netz ging.

Ein Ortseingangsschild von Ostritz hat jetzt ein Dieb geklaut. Er ging der Polizei ins Netz.
Ein Ortseingangsschild von Ostritz hat jetzt ein Dieb geklaut. Er ging der Polizei ins Netz. © Rafael Sampedro

Eine kuriose Entdeckung haben Beamte einer Zollstreife Freitagnacht in Hagenwerder an der B99 gemacht. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten sie einen tschechischen Skoda. Die Beamten schauten nicht schlecht, als sie im Fahrzeug das Ortseingangsschild von Ostritz liegen sahen. Der 24-jährige Fahrer machte keine Angaben zur Herkunft des Diebesgutes. 

Eine Zittauer Polizeistreife, die bereits zur Unterstützung gerufen wurde, fand kurze Zeit später heraus, wo das Schild fehlte: am Ortseingang von Ostritz aus Richtung Hirschfelde. Das Schild wurde beschlagnahmt und wird am Montag wieder angebracht. Den Tschechen entließen die Polizisten anschließend - allerdings mit einer Strafanzeige.

Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau