Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Geht das Licht bei MS Powertec ganz aus?

Mitarbeiter berichten, dass sie heute in kürzester Frist den Betrieb in Zittau verlassen mussten - flankiert vom Sicherheitsdienst. OB Zenker bietet Hilfe an.

Von Thomas Mielke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
MS Powertec im Gewerbegebiet Weinau.
MS Powertec im Gewerbegebiet Weinau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Es ging MS Powertec schon lange nicht mehr gut. Bereits vor einem Jahr kündigte der Automobil-Zulieferer vielen Mitarbeitern und schrumpfte die rund 150-köpfige Belegschaft auf 80. Im Sommer mussten weitere Beschäftigte gehen und wurden Maschinen abgebaut. Nun scheint der von den verbliebenen Mitarbeitern befürchtete Todesstoß passiert zu sein: Nach übereinstimmenden Aussagen von mehreren Beschäftigten wurden sie heute früh darüber informiert, dass sie gekündigt und mit sofortiger Wirkung freigestellt werden.

Ihre Angebote werden geladen...