merken
Zittau

Zittau: B96-Kreuzung nun dicht

Die Arbeiten am letzten Abschnitt der Äußeren Weberstraße haben heute begonnen.

Die Arbeiten auf der B96 in Zittau haben begonnen.
Die Arbeiten auf der B96 in Zittau haben begonnen. © Matthias Weber/photoweber.de

Wie angekündigt haben heute an der Kreuzung Äußere Weber-, Goldbach- und Rietschelstraße in Zittau die Arbeiten für den Ausbau der Kreuzung und der angrenzenden B96-Stücke begonnen. Voraussichtlich bis September bleibt die Kreuzung und die zweispurige Bundesstraße vollgesperrt. Danach ist der dreijährige Ausbau der Straße beendet. Die Umleitung führt über die Pescheck-, West-, Goldbach-, Äußere Oybiner und Mandaustraße. (SZ/tm)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau