SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Veranstaltung zu DDR-Garagen abgesagt

OB Ahrens hatte zu einer Diskussion über die rechtliche Lage von Gargenbesitzern eingeladen. Sein Nachfolger setzt den Termin aus - und auf einen anderen Weg.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Wegen der Grundsteuerreform sollen alle sogenannten DDR-Garagen in Bautzen von privaten in städtischen Besitz übergehen. Das sorgt für Ärger. Eine geplante öffentliche Diskussionsrunde dazu wurde jetzt abgesagt.
Wegen der Grundsteuerreform sollen alle sogenannten DDR-Garagen in Bautzen von privaten in städtischen Besitz übergehen. Das sorgt für Ärger. Eine geplante öffentliche Diskussionsrunde dazu wurde jetzt abgesagt. © Symbolfoto: Eric Weser

Bautzen. Die für den 8. Juli geplante Diskussionsveranstaltung zum Thema Garagengemeinschaften in Bautzen findet nicht statt. Darüber informiert die Stadtverwaltung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen