merken
Bautzen

Stadt saniert Weg an der Ortenburg

Marode Geländer, ausgewaschene Stufen: Der Osterweg in Bautzen ist in schlechtem Zustand. Das soll sich ändern.

Die Stadt Bautzen will den Osterweg im nördlichen Bereich des Ortenburg-Hanges sanieren.
Die Stadt Bautzen will den Osterweg im nördlichen Bereich des Ortenburg-Hanges sanieren. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Stadt Bautzen will den Osterweg im nördlichen Bereich des Ortenburg-Hangs wieder auf Vordermann bringen. Wie der Stadtrat jetzt beschlossen hat, soll die Treppenanlage ebenso saniert werden wie die Stützmauern entlang des Weges.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Vor allem die Treppen befinden sich derzeit in schlechtem Zustand, begründet die Stadt den Wunsch. Es bestünde gar Unfallgefahr. Die Granitborde und die gepflasterten Stufen seien ausgewaschen und kantig. Es mangele an Abflussmöglichkeiten für Wasser. Auch die Geländer seien veraltet und verrostet.

Neue Lampen werden installiert

Im Zuge der Sanierungsarbeiten will die Stadt die Stützmauern ebenfalls wieder auf Vordermann bringen. Weil durch die Treppenbauarbeiten auch private Mauern einstürzen könnten, werden diese gleich mit saniert. Der Weg soll wieder aufgefüllt werden, die alten Borde und Mosaiksteine sollen nach Möglichkeit weiterverwendet werden.

Geplant ist außerdem, dass der Weg ein neues Geländer bekommt. Auch die Beleuchtung am Wegesrand soll erneuert werden, hat der Stadtrat beschlossen. Drei neue Lampen sollen installiert werden. Die Stadt rechnet mit Gesamtkosten in Höhe von 600.000 Euro.

Weiterführende Artikel

Ein einmaliges Panorama

Ein einmaliges Panorama

Bautzen hat viele schöne Ecken: weithin bekannte und auch Geheimtipps. In einer SZ-Serie verraten Bautzener, wo sie am liebsten verweilen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen