merken
Pirna

Dohna ohne Hofnacht - aber nicht wegen Corona

Die Veranstaltung hätte dieses Jahr vielleicht sogar Chancen, stattfinden zu können. Trotzdem sagt die Stadt sie ab.

So schön ist die Dohnaer Hofnacht - nur nicht dieses Jahr.
So schön ist die Dohnaer Hofnacht - nur nicht dieses Jahr. © Daniel Schäfer

Die Hofnacht ist die Veranstaltung für Dohna. Und dennoch findet sie auch dieses Jahr nicht statt, obwohl es mit dem 30. Juli schon einen Termin gab. Voriges Jahr war Corona schuld. Und dieses Jahr? Eine Baustelle.

Die Stadt versucht es zwar, die Absage Einwohnern und Gäste schmackhaft zu machen, trotzdem ist das Bedauern groß. In den Sommerschulferien verlegt die SachenGigaBit GmbH in der Dohnaer Altstadt Gasleitungen und Breitband.

Anzeige
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken

Inspiriert vom Heute - geschaffen für das Morgen. Ein Leitsatz, den Lexus mit seinen Automodellen verkörpert. Jetzt die neuesten Luxus-Modelle entdecken.

Dieser Zeitraum musste gewählt werden, weil dann der Schulbusverkehr nicht behindert wird. Die Baustelle und die damit gekoppelte Verkehrseinschränkung verhindern sämtliche Vorbereitungen und den Zugang zu den Höfen, sagt Bürgermeister Ralf Müller (CDU). „Wir sehen uns 2022 bei einer umso fröhlicheren Hofnacht in Dohna wieder."

Mehr Nachrichten aus Pirna und Dohna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna