merken

Familie

Stars im Strampler

Neue Erdenbürger, die entweder aus der Region Löbau-Zittau kommen oder Verwandtschaft in der Region haben.

Das große Babyglück: Die SZ veröffentlicht jede Woche auf Wunsch der Eltern die Fotos der Neugeborenen. © SZ-Montage

Gerade erst auf der Welt und schon das erste Mal in der Zeitung: Jede Woche sind erst wenige Tage oder Wochen alte Babys in den Ausgaben von Löbau und Zittau hier zu sehen. Sie alle kommen aus der Region oder haben zumindest Verwandtschaft in der Oberlausitz.

Wer ebenfalls sein Baby in der Zeitung und im Internet präsentieren möchte, kann dies über verschiedene Wege tun. Einerseits kommt ein Fotograf regelmäßig in die hiesigen Kliniken. Andererseits kann auch eine E-Mail gesendet werden, mit einem Foto und einigen Angaben dazu. Wie heißt das Kind? Wann und wo ist es geboren? Wie lauten Gewicht und Größe? In welchem Ort wohnen die Eltern? Und wer hat das Bild vom Baby gemacht? Die Veröffentlichung der Fotos ist kostenlos.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Was? Ein Suzuki? Klar, ist cool!

Viel Esprit und frischer Charme - deshalb ist das Energiebündel Suzuki Swift so beliebt.

Babyfotos gehen in Zittau an [email protected]ächsische.de oder per Post an SZ Zittau, Neustadt 18, 02763 Zittau

Babyfotos gehen in Löbau an [email protected]ächsische.de oder per Post an SZ Löbau, Neumarkt 8, 02708 Löbau

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau