Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Landgartenmarkt in Dipps wächst Schritt für Schritt

Simone Krüger hat 30 Jahre Erfahrung als Gärtnerin. Die ist auch an einem abgelegenen Standort gefragt.

Von Franz Herz
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gärtnerin Simone und ihr Mann Uwe Krüger haben eine ehemalige Drescherscheune im Dippoldiswalder Ortsteil Elend zum Landgartenmarkt umgebaut
Die Gärtnerin Simone und ihr Mann Uwe Krüger haben eine ehemalige Drescherscheune im Dippoldiswalder Ortsteil Elend zum Landgartenmarkt umgebaut © Egbert Kamprath

Simone Krüger nimmt einen kleinen Korb zu Hand, füllt ihn halb mit Erde und setzt dann eine Primel ein. „Das wird ein Geschenk für einen Geburtstag“, sagt die Gärtnerin. Sie ist die Chefin in Simones Landgartenmarkt im Dippoldiswalder Ortsteil Elend. Ihr Mann Uwe unterstützt sie dabei nach Kräften.

Ihre Angebote werden geladen...