merken
Dippoldiswalde

Bärenhecke spendet für Hilfsfonds

Der Seniorchef der Bäckerei hat der DRK-Hilfsorganisation Geld übergeben. Dieses wurde in der Adventszeit gesammelt.

Holger Löser, Präsident des Roten Kreuzes in Sachsen, nahm die Spende von Gerald Seifert, Seniorchef der Bäckerei Bärenhecke, entgegen.
Holger Löser, Präsident des Roten Kreuzes in Sachsen, nahm die Spende von Gerald Seifert, Seniorchef der Bäckerei Bärenhecke, entgegen. © Deutsches Rotes Kreuz

Die Bäckerei Bärenhecke unterstützt auch in diesem Jahr den Kinderhilfsfonds des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen. Seniorchef und Aufsichtsrat Gerald Seifert übergab Sachsens DRK-Chef Holger Löser eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. Das Geld stammt aus einer Aktion der Bäckerei, die bereits in der Adventszeit lief.

Das Unternehmen verkaufte Spendenstollen. Vom Verkauf jedes Stollens flossen 50 Cent in den Spendentopf. Am Ende hat das Unternehmen den Betrag auf 2.500 Euro aufgerundet, erklärte Gerald Seifert bei der Übergabe.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

„Das Jahr 2020 war ein Jahr, was ich so noch nicht erlebt habe", so Seifert. Man habe es als Unternehmen überstanden und gebe gern etwas zurück. Sowohl ihm als auch seinem Sohn Roman, der Vorstandsvorsitzender ist, sei es eine Herzensangelegenheit, den DRK-Kinderhilfsfonds zu unterstützen. "Es ist so wichtig, individuell und schnell Kindern und Jugendlichen in Sachsen Hilfe zu ermöglichen", so Seifert. Diese Einsicht habe sich beim jüngsten Besuch des DRK Kinderheimes in Dorfhain verstärkt. Deshalb werde die Bäckerei den Kinderhilfsfonds weiter unterstützen.

Holger Löser, Präsident des Roten Kreuzes in Sachsen, dankte der Bäckerei für die aktive Hilfe. Erst vor wenigen Tagen konnte der DRK Kinderhilfsfonds zwei Familien in Sachsen helfen, die durch einen Wohnungsbrand alles verloren haben. Die Familien bekamen Geld, um Kinder- und Babyzimmerausstattung zu finanzieren. "Das ist nur möglich, indem wir Partner haben, die uns die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stellen“, erklärte Holger Löser bei der Spendenübergabe.

Weiterführende Artikel

Bärenhecke entscheidet sich für Röhrsdorf

Bärenhecke entscheidet sich für Röhrsdorf

Die Bäckerei-Filiale im Bauernmarkt schloss Ende September. Es folgte ein Test und nun eine Lösung. Zumindest für vier Tage pro Woche.

Bärenhecke auf Expansionskurs

Bärenhecke auf Expansionskurs

Bäckereien haben es schwer. Ein Unternehmer aus dem Osterzgebirge hat trotzdem gute Gründe, neue Filialen zu eröffnen.

Bärenhecke will Brot auf Festen verkaufen

Bärenhecke will Brot auf Festen verkaufen

Die Discounter bieten billige Brötchen an. Der Vorstandschef glaubt, eine Antwort darauf gefunden zu haben.

Der Kinderhilfsfonds des sächsischen DRK Landesverbandes verfolgt das Ziel, Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Sachsen in Notsituationen finanziell zu unterstützen und schwierige Lebenssituation zu mindern.

Die Bäckerei Bärenhecke verkauft Brot, Brötchen, Torten, Kuchen und Gebäck in ihrem Stammhaus in Bärenhecke sowie über 17 Filialen im Landkreis SOE und in Dresden.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde, Glashütte und Bärenhecke lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde