Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Fußgängerin an Haltestelle in Dresden schwer verletzt

Bei einem Unfall in Dresden wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bei einem Unfall in Dresden wurde eine Fußgängerin schwer verletzt.
Bei einem Unfall in Dresden wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Bei einem Unfall auf der Borsbergstraße in Dresden wurde eine 49-jährige Fußgängerin schwer verletzt.

Die Frau wollte an der Haltestelle "Spenerstraße" die Borsbergstraße überqueren und stieß dabei mit einem Bus zusammen, der gerade in die Haltestelle einfuhr. Die 49-Jährige stürzte und wurde von dem Bus überrollt. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (SZ/ce)