merken
Dresden

Graffiti-Sprayer in Dresden ertappt

Sie waren gerade dabei eine Hauswand zu besprühen, als die Polizei vorbeifuhr. Die Beamten erwischten nicht beide Täter.

Gegen einen 20-jährigen Deutschen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.
Gegen einen 20-jährigen Deutschen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. © Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

Dresden. Kurz vor ein Uhr in der Nacht am Freitag haben Polizisten auf Streife zwei Männer beim Graffiti-Sprühen erwischt. Sie hinterließen ein etwa drei Meter großes Werk an einer Hauswand am Flügelweg in der Friedrichstadt. 

Die Beamten konnten einen der Tatverdächtigen stellten, er hatte noch Kappen mehrerer Spraydosen bei sich. Sein Kollege konnte vor der Kontrolle fliehen. Gegen den 20-jährigen Deutschen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. (SZ/dkr)

PPS Medical Fitness GmbH
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie

Sie wollen mehr Fitness und Gesundheit in Ihr Leben bringen? Lernen Sie die vielen Gesundheitskurse und Angebote kennen und lassen Sie sich von den umfangreichen Angeboten von PPS Medical Fitness begeistern!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden