SZ + Dresden
Merken

DVB-Fahrer steigen auf Tablets um

Jeder Fahrer bei den DVB bekommt ein eigenes Tablet. Darauf finden sie nicht nur ihren Fahrplan. Auch Kunden sollen etwas von der neuen Technik haben.

Von Christoph Springer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Jede Menge Infos können die DVB-Mitarbeiter über ihre neuen Tablets abrufen, zum Beispiel zu Baustellen und Umleitungen.
Jede Menge Infos können die DVB-Mitarbeiter über ihre neuen Tablets abrufen, zum Beispiel zu Baustellen und Umleitungen. © Sven Ellger

Dresden. Zettel, Mappen, sogar ein Buch müssen die Fahrer der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) jeden Tag in ihre Arbeitstasche packen. Das ist Vorschrift, sie müssen unter anderem Fahrpläne, Betriebsanleitungen und Formulare bei sich haben. Insgesamt sind das anderthalb bis zwei Kilo Papier, sagt Vorstand Lars Seiffert, der bei den DVB unter anderem für das Personal verantwortlich ist und das selbst regelmäßig erlebt. Denn Seiffert fährt auch Straßenbahn. Das Gewicht all dieser Unterlagen soll sich jetzt drastisch reduzieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!