SZ + Dresden
Merken

Von Johannstadt nach Plauen: So weit sind die Pläne für Dresdens neue Straßenbahnlinie 5

Das Dresdner Straßenbahnnetz soll ausgebaut werden. Die Planungen für die Linie 5 zwischen Johannstadt und Plauen laufen. Welche Fortschritte es gibt und welche Risiken.

Von Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Frühestens ab 2026 wollen Stadt und DVB die neue Linie 5 in Bereich des Rathauses Plauen vertieft planen.
Frühestens ab 2026 wollen Stadt und DVB die neue Linie 5 in Bereich des Rathauses Plauen vertieft planen. © Damien Jdanoff/virtual-architects.net

Dresden. Ursprünglich wollte die Landeshauptstadt drei neue Straßenbahnlinien bauen. Die Stadtbahnlinie 2020 zwischen Löbtau und Strehlen wird zwar kaum vor 2030 fertig sein, die Planungen jedoch kommen voran. Während die Verlängerung der Linie 11 nach Weißig zurückgestellt wurde, wird mit Nachdruck an der Linie 5 zwischen der Johannstadt und Plauen gearbeitet. Dort soll die mit 26.000 Fahrgästen pro Werktag stark genutzte Buslinie 62 ersetzt werden. Wie weit sind die Planungen vorangekommen?

Wie weit sind die Planungen entlang der Güntzstraße?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!