SZ + Familienkompass 2020 Kamenz
Merken
Familienkompass

Kindersegen am Keulenberg

Seit Jahren gibt es in Großnaundorf auffällig viel Nachwuchs. Auch beim SZ-Familienkompass schnitt der kleine Ort gut ab. Warum sich Familien hier besonders wohl fühlen.

Von Ina Förster
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Christian Rammer freut sich über den Zuwachs in Großnaundorf. Die Freie evangelische Grundschule, die 2019 eröffnet wurde, zieht Familien an. Die Erstklässler Justus, Lennox, Greta und Anni (v.l.) fühlen sich wohl hier.
Bürgermeister Christian Rammer freut sich über den Zuwachs in Großnaundorf. Die Freie evangelische Grundschule, die 2019 eröffnet wurde, zieht Familien an. Die Erstklässler Justus, Lennox, Greta und Anni (v.l.) fühlen sich wohl hier. © Matthias Schumann

Großnaundorf. Kinderreichstes Dorf Sachsens! Das war doch mal eine Auszeichnung im Jahr 2014. Damals kamen in der kleinen Gemeinde Großnaundorf  bei Pulsnitz gleich 17 Babys zur Welt. So viele Kinder wie hier wurden - bezogen auf die Einwohnerzahl - nirgendwo in Sachsen geboren. "Ja, das war das Fußball-WM-Jahr. Wir wollten eben  auch in etwas Sieger sein", sagt Bürgermeister Christian Rammer (parteilos) schmunzelnd. Sein Vorgänger Jürgen Kästner ließ sich die Zahlen vor sechs Jahren von höchster Stelle bestätigen. "Es war sehr auffällig, was damals passierte", sagt Christian Rammer.  Und seitdem ging es fleißig weiter mit dem Kindersegen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Familienkompass 2020 Kamenz