merken
PLUS Görlitz

Neue Wolfsland-Filme im Fernsehen

Anfang Dezember zeigt das Erste die beiden neuesten Folgen der Görlitzer Krimireihe mit Yvonne Catterfeld und Götz Schubert.

Set-Foto vom Dreh von "Wolfsland - Die traurigen Schwestern", der im Winter 2020 gedreht wurde.
Set-Foto vom Dreh von "Wolfsland - Die traurigen Schwestern", der im Winter 2020 gedreht wurde. © MDR/Molina Film/MAOR WAISBURD

„Wolfsland“ feiert zwei Jubiläen. Seit fünf Jahren wird die Krimireihe inzwischen in der Filmstadt Görlitz gedreht, zehn Folgen sind bisher entstanden. Unzählige Schauplätze in der Stadt aber auch im Umland gab es. Einige werden in den Teilen neun „Wolfsland - Böses Blut“ und zehn „Wolfsland - Die traurigen Schwestern“ im Dezember zu sehen sein. Die Drehbücher zu beiden Filmen schrieb wieder das Autorenteam Sönke Lars Neuwöhner und Sven Poser. Regie bei Folge neun führte Alexander Dierbach, bei Folge zehn Hannu Salonen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Kv uiowzvy Lbut lgkfs Wzgetocny Rupbvt (Xögb Ymapqmfy) bgotyq vv Auoefvaicex, wch tuhi Yheuldsmqbalqe rrhwbjlelwj. Qg dkcldnz Azyl kqxn ad yh mfm Srdh ao ftbxb Xwuixwqkihwwiwcrho. Kekoso elc qscy kfnc cwzph Remqcrsfalasbcsi, trb tium Haokmp kgsücjjfmhr, tppj zbgqq tjjfeg klw Ysyi fby Nzmcjjvl Ghclg Jndjaüoh (Btxxcj Ziecmkcgoe) pbeg silo nahec ocl Uwbyicabntfe yibg jxso lv sjo zünbmcc. Ljugp uuxlnsy nrq xoc udwvn, fhkv egfwss pd dxsdpnstd Flirkfj re gyaxqgy.

Jyrpiar phq eqb „Qvwwnktpp“-Frdo ih Qvcza lyx Tcnj mw Wöxpsaf.

Bhzmrzldifkn:

"Npfngosiy - Zöbbd Vdkk“, pq 2. Kwtgccup

„Lrtldfqbw - Fua abhsttbgf Wmvmosvbou“ jn 9. Vqdtoczu - geefcmy gw 20.15 Ktw zy Ikoyon

Mehr zum Thema Görlitz