merken
PLUS Görlitz

Falschfahrer auf der A4 entdeckt

Zeugen hatten ihn heute morgen zwischen Nieder Seifersdorf und Görlitz gesehen. Polizisten eilten sofort herbei. Anderswo wurden 260 Meter Stromkabel gestohlen.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Auf der A4 zwischen Nieder Seifersdorf und Görlitz, soll in beiden Richtungen ein Falschfahrer unterwegs gewesen sein.

Das haben Zeugen der Polizeidirektion Görlitz gegen 8.40 Uhr mitgeteilt, erklärt Sprecherin Anja Leuschner. Die Beamten eilten sofort herbei, konnten jedoch bislang niemanden feststellen.

Anzeige
Ihre Karriere im Gesundheitszentrum
Ihre Karriere im Gesundheitszentrum

In der Medizinische Versorgungszentren des Krankenhauses Weißwasser gGmbH wird je ein Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin und Chirurgie gesucht.

Diebe brechen in Mehrfamilienhaus ein

Weiterhin sind unbekannte Einbrecher in Görlitz in der Nacht zum Dienstag in ein Mehrfamilienhaus eingestiegen, dass sich im Umbau befindet. Sie stahlen aus dem Keller etwa 260 Meter Elektrostromkabel im Wert von 2.500 Euro. Zudem verursachten sie laut Leuschner 50 Euro Sachschaden.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz