merken
PLUS Görlitz

Toilette am Berzdorfer See bleibt zu

In der Nacht zum Sonnabend wurde sie heftig beschädigt. Sie muss jetzt erst wiederhergerichtet werden.

So sah es am Sonnabendmorgen aus.
So sah es am Sonnabendmorgen aus. © K9

Die Tür bleibt zu. Vorerst ist die Behindertentoilette am Nordoststrand des Berzdorfer Sees außer Betrieb gesetzt, teilt die Görlitzer Stadtsprecherin Sylvia Otto mit.

Wie die Polizei bestätigte, wurde die Toilette in der Nacht zum Sonnabend schwer beschädigt. Das Waschbecken wurde etwa heruntergerissen, ebenso die Handtuchspender. "Neben der Beschädigung an der Sanitärausstattung wurde die Außenleuchte abgerissen", teilt Sylvia Otto mit. Die Lampe diente gleichzeitig als "Besetztzeichen", erklärt sie. Außerdem wurde das Münzgerät beschädigt - das wiederum den Zutritt regelt.

Anzeige
Familienmodelle der Natur
Familienmodelle der Natur

Steppenzebras, Zebramangusten und Nandus ziehen ihren Nachwuchs ganz unterschiedlich auf.

All das muss nun erst wieder instand gesetzt werden. Wie schnell das geht, hängt davon ab, wie schnell sich Ersatzteile beschaffen lassen. Die Behindertentoilette befindet sich zusammen mit einer Damen- und einer Herrentoilette in einem Sanitärcontainer am Nordoststrand. Die beiden anderen Toiletten sind nicht beschädigt worden.

Mehr zum Thema Görlitz