Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Görlitzer Brückenbau beginnt erst im Mai

Ab Mitte Februar starten am Blockhaus die Arbeiten an einer Behelfsbrücke. Ab da ist die alte Brücke für den Fahrverkehr voll gesperrt.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Seit Jahren ist die Blockhausbrücke für größere Fahrzeuge gesperrt. Grund ist der schlechte Zustand des Bauwerks.
Seit Jahren ist die Blockhausbrücke für größere Fahrzeuge gesperrt. Grund ist der schlechte Zustand des Bauwerks. © Foto: Ingo Kramer

Der Bau der Blockhausbrücke in Görlitz startet nicht, wie ursprünglich von der Stadt angekündigt, Anfang des neuen Jahres. Das teilt Rathaussprecherin Sylvia Otto auf Nachfrage mit. „Ab Mitte Februar beginnen die Bauarbeiten für die Gründung der Behelfsbrücke und vorbereitende Arbeiten“, sagt sie. Ab da sei die Brücke für den Fahrverkehr voll gesperrt. Der eigentliche Brückenbau beginne aber erst im Mai.

Ihre Angebote werden geladen...