SZ + Großenhain
Merken

Lärmschutz an der Bahnstrecke kommt

Von Juni bis Mitte August wird die Deutsche Bahn endlich die fehlenden Schallschutzwände an der Dresden-Elsterwerdaer Bahnstrecke ergänzen.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
An der Merschwitzer Straße in Großenhain ist die Schallschutzwand noch nicht komplett.
An der Merschwitzer Straße in Großenhain ist die Schallschutzwand noch nicht komplett. © Kristin Richter

Großenhain. Der Lückenschluss für den Schallschutz an der Bahnstrecke in Zschieschen - er kommt endlich. Wie Bürgermeister Tilo Hönicke im Stadtrat am Mittwoch verkünden konnte, lässt die Deutsche Bahn die fehlenden Wände an der Strecke vom 31. Mai bis 16. August aufstellen. Die Wände wurden tatsächlich beim Streckenausbau vergessen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain