merken
Augusto

Dänemark ist eines der beliebtesten Reiseziele

Viele Sachsen wünschen sich auch dieses Jahr einen erlebnisreichen Urlaub, der möglichst nicht viel Geld kostet.

© PR: pixabay

Dänemark ist unser nördliches Nachbarland, das mit der Fähre ebenso gut erreichbar ist wie mit dem Flugzeug. Gerade die Ostseeinsel Bornholm ist zu jeder Jahreszeit absolut sehenswert und lockt sogar in der Weihnachtszeit viele Touristen aus den deutschen Metropolen an, die über den idyllischen Weihnachtsmarkt schlendern möchten und sich für das besondere Flair der nordischen Weihnacht interessieren. Jetzt ist dabei die beste Zeit für den Winterurlaub auf Bornholm nach einem Ferienhaus zu suchen, denn Anfang Herbst sind die Reisepreise noch erschwinglich und die Auswahl noch groß.

Warum nicht zu Weihnachten - nach Bornholm?

Von Dresden und Leipzig aus fliegen jeden Tag mehrere Airlines auf die gerade zur Weihnachtszeit beliebte Insel in Dänemark. Von Leipzig aus dauert der Flug nach Bornholm zwischen acht und 12 Stunden, da von hier aus ausschließlich Flüge mit diversen Zwischenstopps buchbar sind. Der kluge Sachse sucht sich daher rechtzeitig eine preiswerte Fährverbindung, mit dem Auto ist Bornholm von Dresden und Leipzig aus in nur neun Stunden erreichbar. Ab Sassnitz kostet eine Überfahrt ins dänische Bornholm dabei gerade einmal 69 Euro, was diese Art des Reisens mit dem eigenen Pkw nicht nur unheimlich praktisch und bequem macht, sondern auch für ein aufgebessertes Urlaubsbudget über Weihnachten sorgt. Die Fährfahrt dauert gerade einmal drei Stunden, sodass eine Kabine zum Übernachten in der Regel nicht nötig wird und die kurze Erholung nach der Autofahrt bis Sassnitz für einen Frischekick sorgt und für einen traumhaften Start in ein entspanntes Weihnachtsfest sorgt.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Der Weihnachtsmarkt in Bornholm ist legendär

Was den Sachsen ihre erzgebirgische Schnitzkunst, ist den Dänen in Bornholm die Keramikkunst. Traditionell wird im hohen Norden die Wintersonnenwende gefeiert, das christliche Weihnachtsfest hat sich in der skandinavischen Tradition nur schwer durchsetzen können. Zu Weihnachten finden sich auf dem Bornholmer Weihnachtsmarkt daher vielerlei künstlerische Keramikverzierungen, wobei Gegenstände des täglichen Gebrauchs ebenso gerne verschenkt werden wie Dekoartikel aller Art. Aber auch die Bornholmer Glaskunst erfreut viele Reisende im Winterurlaub auf Bornholm jedes Jahr aufs Neue auf der idyllischen Ostseeinsel mit den herrlich unberührten Landschaften. Egal ob origineller Weihnachtsschmuck, Schüsseln, Gläser oder handgearbeiteter Kunstwerke aus reich verziertem Glas: Ein Mitbringsel aus der Bornholmer Weihnachtszeit gilt als Unikat und erfreut vor allem diejenigen Menschen, die sonst schon alles haben. Wer sich für das Handwerk des Glasblasens interessiert, findet im Winterurlaub auf Bornholm vielfältige Gelegenheiten, eine der hiesigen Glasbläsereien zu besuchen und sich dort in einer Führung auf Deutsch von der dänischen Handwerkskunst verzaubern zu lassen.

Über Weihnachten selbst zum Künstler werden

Für Touristen und Einheimische gibt es jedes Jahr um die Weihnachtszeit auf Bornholm ganz besondere Angebote, um sich selbst ein höchst persönliches Andenken für die Zukunft zu schaffen. In der Nähe der beliebten Fischräucherei von Bornholm findet sich eine Maker-Werkstatt, in der kunstbegeisterte Urlauber in ihren Winterferien in geleiteten Workshops selbst tolle Kunstwerke aus Glas anfertigen können. Es lohnt sich, frühzeitig einen entsprechenden Kurs zu buchen, denn die Nachfrage ist groß und schnell werden die Plätze rar. Wer die dänische Sprache nicht fließend beherrscht, sichert sich am besten einen Platz in einem deutschsprachigen Workshop im Glaskunstwerk, auch Kinder und Jugendliche können daran teilnehmen. Zurück im Ferienhaus haben Sie dann ein wunderschönes Geschenk selbst gemacht, welches Sie nach Ihrem Winterurlaub auf Bornholm an liebe Familienmitglieder verschenken können: So wird Weihnachten auf Bornholm für die ganze Familie zu einem ganz besonderen Erlebnis, das in Erinnerung bleibt!

Reise- und Ausflugstipps auf der Ostseeinsel Bornholm von Weihnachten bis Silvester

Die Dänen nennen ihr Weihnachtsfest Julfest und begehen diverse Bräuche, die von den deutschen Traditionen teilweise erheblich abweichen. Wer Weihnachten in einem Ferienhaus auf Bornholm feiern möchte, darf sich aber auf eine gewohnte Dekoration freuen, die ein weihnachtlich-heimliches Gefühl hervorzaubert. So wie in Dresden Hoppes Hoftheater alle Jahre wieder auf eine amüsante Weise traditionelle Weihnachtskultur mit Witz und Charme vereinigt, gibt es ebenfalls auf Bornholm echte Geheimtipps an geschmackvoller Unterhaltung. Das Rønne Theater auf Bornholm ist ein traditionsreiches Festspielhaus und Dänemarks älteste Theaterbühne, wo sowohl Dialektkomödien als auch leidenschaftliche Dramen oder seichte Theaterunterhaltung genossen werden können. Für jeden Geschmack hat Bornholm über Weihnachten etwas Passendes zu bieten, auch im über die Landesgrenzen hinaus bekannten Kunstmuseum für moderne Kunst kehren Winterurlauber jedes Jahr wieder gerne ein.

Die wohl schönsten Standuhren der Welt finden sich im dänischen Bornholm

Auf der nur wenige Reisestunden entfernten dänischen Insel sind nicht nur über die Weihnachtszeit bezaubernde historische Dokumente eines traditionellen Handwerks zu bewundern. Die Bornholmer Uhrmacherinnung war schon um das Jahr 1830 zu großer Bekanntheit gelangt, in der Standuhrenausstellung zu Bornholm erhalten Sie einen tiefen Einblick in das Uhrmacherhandwerk der Dänen. Dabei gibt es neben den bekannten Zeitanzeigern auch ausgefallene Einzelstücke, die zum Beispiel die einzelnen Mondphasen anzeigen oder andere astronomische Ereignisse wie etwa das aktuell am Himmel stehende Sternzeichen anzeigen. Sie finden dieses Highlight für Ihren nächsten Winterurlaub auf Bornholm im Kunsthistorischen Museums Rønne.

Weihnachten mit Hund auf Bornholm verbringen

Die Dänen sind überaus tierfreundlich und so bieten viele Ferienhäuser auch für Hunde ein himmlisch gemütliches Quartier zur Weihnachtszeit. Lediglich die in Dänemark verbreiteten „allergieverträglichen“ Ferienhäuser verbieten den Winterurlaub mit Hund, ansonsten sind die flauschigen Fellnasen aber vielerorts auf Bornholm gern gesehen. Freilich wird Ihr Hund wenig Freude an den kulturellen Köstlichkeiten Bornholms haben, die endlos langen Ostseestrände laden jedoch gerade in der dunklen Jahreszeit zu ausgiebigen Spaziergängen und ausgelassenem Herumtollen ein, wenn sie nicht so überfüllt sie wie in den Sommermonaten. Gerade eine Anreise mit der Fähre ist für Vierbeiner angenehm, da sie Ihrem Hund die Strapazen einer langen Flugreise ersparen. Es gelten diverse Einreisebestimmungen und Impfpflichten für Hunde, außerdem sind mehrere als Kampfhund eingestufte Hunderassen in ganz Dänemark nicht gerne gesehen.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der externen Redakteurin Wiebke A.

Mehr zum Thema Augusto