merken
Löbau

Richter krank! Baby-Prozess fällt aus

Am Freitag sollte die Verhandlung gegen die 20-Jährige aus Bernstadt fortgesetzt werden, die ihr Kind tödlich verletzt haben soll.

Die Angeklagte Jessica S. (links) berät sich mit ihrem Anwalt Matthias Ketzer zum Prozessbeginn am Landgericht Görlitz. Ihr wird Körperverletzung mit Todesfolge bei ihrem dreimonatigen Sohn vorgeworfen.
Die Angeklagte Jessica S. (links) berät sich mit ihrem Anwalt Matthias Ketzer zum Prozessbeginn am Landgericht Görlitz. Ihr wird Körperverletzung mit Todesfolge bei ihrem dreimonatigen Sohn vorgeworfen. © Nikolai Schmidt

Die Hauptverhandlung gegen die Mutter des toten Babys Jessica S. aus Bernstadt diesen Freitag fällt aus, weil ein Richter krank geworden ist. Darüber informiert das Landgericht Görlitz, wo der Prozess am 25. November begann. Damit fallen nicht nur der nächste, sondern auch alle weiteren anberaumten Termine aus. "Neue werden baldmöglichst bestimmt", heißt es. Die Angeklagte bleibt in Untersuchungshaft.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Angeklagten vor, am 17. Februar wohl zwischen 12.25 und 12.45 Uhr ihren knapp drei Monate alten Sohn derart geschlagen und geschüttelt zu haben, dass er mit dem Kopf gegen einen harten Gegenstand prallte und sich schwerste Verletzungen zuzog. Denen erlag er Tage später.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau