SZ + Pirna
Merken

Wo ein Lichtblick zur täglichen Arbeit gehört

Wer zu Liane Kalisch ins Pirnaer Landratsamt kommt, weiß oft nicht weiter. Dann weiß sie jemanden, der in vielen Fällen hilft.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wenn Menschen in schweren Situationen an ihre Grenzen stoßen, kann eine kleine Hilfe ein großer Lichtblick sein.
Wenn Menschen in schweren Situationen an ihre Grenzen stoßen, kann eine kleine Hilfe ein großer Lichtblick sein. © dpa

Sozialmedizinischer Dienst. Das klingt nach Behörde. Ein bisschen Soziales, ein bisschen Medizinisches. Irgendwie nichts Konkretes. Liane Kalisch arbeitet in diesem Bereich des Landratsamtes in Pirna. Sie hat mit vielen Menschen zu tun, die sozial und oft auch medizinisch an Grenzen gestoßen sind und Hilfe brauchen. Hilfe, die Liane Kalisch vermittelt. Zum Beispiel über die Lichtblick-Stiftung der Sächsischen Zeitung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!