merken

Riesa

Bereit für die nächsten 500 Jahre

Bloßwitzer Glocken sollten im Krieg in Hamburg eingeschmolzen werden. Jetzt gingen sie erneut auf große Reise.

Mit einem Kran wurde am Freitag die Taufglocke, die kleinste der vier Bloßwitzer Kirchenglocken, auf den Turm in den neuen Glockenstuhl transportiert. Bis die neuen, alten Glocken läuten, wird noch einige Zeit ergehen. ©  Sebastian Schultz

Von Jürgen Müller und Ute Frankowski

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden