merken
PLUS

Sebnitz

Lotte-Lesung als Videostream

Die Geschichten von Blümel-Lotte gibt es jetzt auf Video, gelesen vom Autor selbst. Die Kunstblume Sebnitz überrascht damit Senioren, die wegen Corona isoliert sind.

Marco M. Weber bei seiner Wald- und Wiesenlesung.
Marco M. Weber bei seiner Wald- und Wiesenlesung. © PR

Ihm gehe die Lage der Seniorinnen und Senioren wirklich nahe, sagt der Schriftsteller Marco M. Weber mit Blick auf das derzeit geltende Besuchsverbot in Pflegeheimen. "Die Pandemie trifft vor allem die Ältesten unserer Gesellschaft." Sie sind durch die derzeit geltende Corona-Schutz-Verordnung in ihren Einrichtungen isoliert. Schon mit der Verhängung der Sperren sei für ihn klar gewesen, dass man die Senioren jetzt nicht allein lassen dürfe. "Sie sind das Rückgrat unserer Vergangenheit", sagt der Autor hinzu. "Man darf Respekt und Anerkennung wegen der Krise nicht aufgeben." 

Aus diesem Grund hat der Autor des Kunstblumen-Bandes "Lottes Garten" mit einem kleinem Filmteam eine "Wald- und Wiesen-Lesung" seines Buches aufgenommen. Die professionell gedrehten Bilder zeigen den aus Sebnitz stammenden und heute in Leipzig lebenden Schriftsteller durch eine Wiesenlandschaft streifend, bevor er sich auf einem Sessel im Grünen niederlässt, um einige Kapitel aus seinem Buch zu lesen.

365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Der Ende 2018 erschienene Band erzählt fiktive Geschichten aus dem Leben der Sebnitzerin Heimarbeiterin Lotte Liebisch, die im Jahr 1900 geboren wird und den Aufstieg und Niedergang der Sebnitz Kunstblumenindustrie miterlebt. 

Die Deutsche Kunstblume Sebnitz hat daraus nun ein "Blümelpaket" für Senioren geschnürt. Darin enthalten ist ein Zugangscode für Lesung als Videostream, ein Bastelset mit Sebnitzer Kunstblumen zum Selberblümeln sowie ein Grußwort des Sebnitzer  Blumenmädchens. Insgesamt 200 dieser Bastelsets wurden in den vergangenen Tagen an neun Seniorenheime und Einrichtungen für betreutes Wohnen in Sebnitz, Neustadt und Hohnstein verteilt. 

Weiterführende Artikel

Geschichten vom zänkischen Bergvolk

Geschichten vom zänkischen Bergvolk

Der Autor Marco M. Weber hat ein Buch über seine Heimatstadt Sebnitz geschrieben. Sie ist für ihn ein liebenswertes Mysterium.

Die Aktion soll ein lieber Gruß sein an alle Senioren, die aufgrund der aktuellen Einschränkungen keinen Besuch von empfangen können. Für allen anderen Interessierten steht die Videolesung als Stream auf der Website lottes-garten.de zur Verfügung. Die fünfminütige Vorschau ist kostenfrei. Einen Zugangscode für das komplette Video gibt es zum Preis von 3,57 Euro. 

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Sebnitz