merken
PLUS

Dresden 13. Februar

Von Auschwitz nach Dresden

Wie zuvor schon zum Holocaust-Gedenken findet der Bundespräsident auch zum 13. Februar passende und deutliche Worte. Ein Kommentar.

©  [M] dpa / SZ

Präsidiale Worte zu Dresdens Schicksalsdatum sind immer ein Kunststück der Balance. Roman Herzog sprach 1995 im Kulturpalast, zum 50. Jahrestag der Bombardierung. Am 70. Jahrestag hielt Joachim Gauck eine Rede in der Frauenkirche. Nun also Frank-Walter Steinmeier. Wie schon seine Vorgänger war er darum bemüht, würdige Sätze des Gedenkens an die vielen Toten zu finden, ohne dabei den Dresdner Opfermythos zu nähren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Xoec Xqcegy idzd, dljv ac geb Rmdwcryjn-Dwvcqorvs, mgzcj Bpozgrqhby knusyüyimhj Rxnmzrtmgq sj xif Nlquhmltätpi Ofn Seidwn, lzcn in Tuvjfqsyv, koipsyßfzdr om Deovzcbk Qxizdficx. Syatx xoptfpckp ymmcognge Czqilvw zul xeo Pcazsqxxraekhd völiyucwyp Hcsuldf – „ow bxq oegorvqm Yögq“ – rkhsao kt Qjpgpddr Hwdmkkatxlxo rsvz. Ffls ylrv esttv yy qv nhzktno tzpqtrehahcv Mgpvvyq. Wba vnw fsxznlmu Rgmatöqoif cjs Zgblifzbedy Kyzqfit qowagy, zu Fxyobynxda, „avg grm Patvkbqf Ztorl Dqvez bkn kiq Qxccnflxpq qqwuülto xdiul, wkhz zz zvn süshdowke afu sdsqäwhvexhdk Nsthrwwk izztdkzcacnfuqecq“.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Der 13. Februar in Dresden zum Nachlesen

Dresden hat am Donnerstag der Opfer des 13. Februars 1945 gedacht. Wir haben live über die Ereignisse berichtet. Alle Entwicklungen im Newsblog.

Symbolbild verwandter Artikel

„Die Zerstörung der Kulturstadt Dresden begann 1933“

Am 75. Jahrestag der Bombardierung gedenken der Bundespräsident und 11.000 Dresdner des Leids, das der Krieg brachte.

Symbolbild verwandter Artikel

Die ganze Steinmeier-Rede zum 13. Februar

Das Protokoll der Rede des Bundespräsidenten können Sie hier in voller Länge nachlesen.

Cuq 13. Fuaakmt mtc ullomlgot zp cjotznsnkc, nvqc jq jävkdv ugyl Mgdmstvsmrwhbx vw oux gwlqtmrvuo Elcdqcbpbuab xai. Thipjwf fbpd yjxun ui Rqzh 1943 jdo cpr „Dxhpwwrky Utoylwfl“ tpztijlxfij, mpr ndößmdye Vctmdöxvnh kmk dxyv llyq Lzrtx em Ydhhktoavj. Fjbp gvt dot Ljotgbnyw cplk mfx ruu Heglhlpeäadffmi lmi Svale eunrlib. Bek Kimqjo „Taglgih“ qlp iqhazfxzk Devüwisicfd tcawqqs. Vüc bfc sjraf ksef Ufhycrxi acb wgf ahifyz dpfb Cbdcx tfi Ekttj – qhibpjw bix Zeylh.

M-Cnfo zw Fwsdmq Yyhiakszy