SZ + Leben und Stil
Merken

In diesem Garten blühen Azaleen aus Wladiwostok

Ulrich Pietzarka vom Forstbotanischen Garten in Tharandt gewährt Einblick in seinen Privatgarten – und verrät, wie der fast das ganze Jahr über blüht.

Von Susanne Plecher
 6 Min.
Teilen
Folgen
In Ulrich Pietzarkas Garten gibt es überall Plätze zum Sitzen und Ausruhen. Auf der alten Streuobstwiese eine selbst gezimmerte Bank.
In Ulrich Pietzarkas Garten gibt es überall Plätze zum Sitzen und Ausruhen. Auf der alten Streuobstwiese eine selbst gezimmerte Bank. © Jürgen Lösel

Sonne über Kurort Hartha auf. Ihre ersten Strahlen fallen auf den großen Schlippenbach vor Ulrich Pietzarkas Gartenfenster. Den Samen, aus dem er die Azalee gezogen hat, hat er selber gesammelt. In Wladiwostok, vor 15 Jahren. Pietzarka ist Forstwissenschaftler. Vor 26 Jahren ist er nach dem Studium aus Göttingen nach Tharandt gezogen. Seither arbeitet er an der Professur für Forstbotanik der Technischen Universität Dresden und im Forstbotanischen Garten, seit 2005 als dessen wissenschaftlicher Leiter und Kustos. Sein Haus liegt so nah, dass er zur Arbeit laufen kann. „Mach ich auch häufig“ small talkt er zur Begrüßung. Es ist neun Uhr. Zu spät für die Morgensonne im Vorgarten. Die Preziosen stehen im Schatten. Ihrer Schönheit tut das keinen Abbruch. Zartrosa aber selbstbewusst recken sich die Blüten des Schlippenbach gen Himmel. Daneben blüht ein Reticulatum in Lila. Die Knospen des weißblühenden Nipponicums sind noch geschlossen, der Mucronulatum hingegen ist schon längst verblüht. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Leben und Stil