Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

Zweite Runde im Radeberger Schulhaus-Streit

Am Sonntag stimmen die Stadträte erneut ab. Letztendlich geht es darum, ob Radeberg zügig ein neues Schulgebäude bekommt oder nicht.

Von Thomas Drendel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Humboldt-Gymnasium reicht der Platz nicht mehr aus. Jetzt soll ein zweites Haus entstehen. Streit gibt es über den Standort.
Im Humboldt-Gymnasium reicht der Platz nicht mehr aus. Jetzt soll ein zweites Haus entstehen. Streit gibt es über den Standort. © Archiv: Willem Darrelmann

Radeberg. Da wird einigen das Brötchen in die Kaffeetasse gefallen sein. Die Stadtverwaltung lädt für Sonntag, 20. März, um 11 Uhr zu einer Stadtratssitzung ein. Nein, da hat sich niemand im Tag vertan. Die Sitzung wurde bewusst auf diesen Vormittag gelegt. Es müssen dringende Fristen eingehalten werden.

Ihre Angebote werden geladen...