Genial Sächsisch
Merken

Wie trinken Sie Ihren Kaffee, Herr Braje?

Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee, findet Jan Lukas Braje. Wie er zur Idee von KaHaWa kam, erzählt er im Interview.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Jan Lukas Braje hat KaHaWa gegründet.
Jan Lukas Braje hat KaHaWa gegründet. © Ronald Bonß

Herr Braje, wie trinken Sie Ihren Kaffee, tiefschwarz oder mit viel Milch?

Da bin ich ehrlich gesagt nicht allzu sehr festgelegt. Ich liebe das Experiment. Es ist also gut möglich, dass mein Tag mit einem extrastarken Espresso beginnt und ich am Nachmittag einen Cappuccino mit ganz viel Schaum genieße.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Wie viele Tassen Kaffee kommen an einem gewöhnlichen Bürotag insgesamt zusammen?

Das sind einige. Ich kann mich an einen Tag erinnern, da haben wir ein Software-Update getestet und ich habe über die gesamte Zeit hinweg an gut 30 Espressi genippt, nicht getrunken. Aber das Koffein verfehlte seine Wirkung nicht. Mein Puls beschleunigte und signalisierte mir sehr klar, dass es nun genug ist.

Sie haben mit Ihrer App den Kaffeegenuss personalisiert. Was bei einem Getränk funktioniert, klappt sicher auch bei einem anderen Produkt. Wo sehen Sie Ihre nächste Marktchance?

Möglichkeiten gibt es viele, aber wir bleiben im Getränkebereich. Bei Smoothie- Mixmaschinen sehen wir einen potenziellen Markt. Aber davon gibt es in der deutschen Selbstbedienungsgastronomie noch zu wenige Anbieter.

Wählen Sie ihre Favoriten

Stimmen Sie hier ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad 10,2 Zoll Gold mit 32 GB gewinnen. Wir verlosen unter den Teilnehmern zudem fünf Gutscheine zu je 50 Euro, einlösbar im DDV Lokal vor Ort oder im Webshop www.ddv-lokal.de