SZ + Sebnitz
Merken

Hoffnung für Radweg zwischen Sebnitz und Bad Schandau

Bislang klafft eine Lücke in der Radwegplanung zwischen Sebnitz und Bad Schandau. Jetzt deutet sich eine Zwischenlösung an.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
Staatsstraße S154 kurz vor Bad Schandau: Für diesen Abschnitt ist die Radwegetrasse noch in Diskussion.
Staatsstraße S154 kurz vor Bad Schandau: Für diesen Abschnitt ist die Radwegetrasse noch in Diskussion. © Steffen Unger

Es könnte doch noch etwas werden mit einem durchgehenden Radweg zwischen Sebnitz und Bad Schandau. Das ist das Ergebnis eines Treffens verschiedener Behördenvertreter. Seit Herbst 2019 ist bekannt, dass der Radweg entlang der Staatsstraße S154, der einmal die beiden Städte verbinden soll - so zumindest waren die Hoffnungen vor Ort - mit einer Lücke geplant wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!