SZ + Freital
Merken

Wilsdruff: Kritik an geplanten Baugebieten in Grumbach

Umweltschützer und das Landratsamt haben zu einer möglichen Baufläche mehr als nur große Bedenken. An anderer Stelle sind es die Nachbarn.

Von Maik Brückner
 7 Min.
Teilen
Folgen
Diese Streuobstwiese an der Tharandter Straße in Grumbach soll zu einem Baugebiet werden. Daran gibt es massive Kritik.
Diese Streuobstwiese an der Tharandter Straße in Grumbach soll zu einem Baugebiet werden. Daran gibt es massive Kritik. © Karl-Ludwig Oberthür

In Grumbach und Kleinopitz sollen neue Wohngebiete entstehen. Der Informationsbedarf der Bürger ist groß. Das wurde in der jüngsten Wilsdruffer Stadtratssitzung deutlich. Dort forderte Michael Rothe, Vorsitzender des Naturschutz- und Landschaftspflegevereins Wilde Sau, dass die Stadt den Flächennutzungsplan in seiner aktuellen Version ins Internet stellen solle, damit sich jeder Bürger über geplante Flächennutzungen informieren könne.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital