merken
PLUS Freital

Winterspaß auf dem Wilsdruffer Markt

Der Bauhof hat in der Innenstadt einen Rodelberg aufgetürmt. Darüber haben sich vor allem die Kleinsten der Stadt gefreut.

Die Kinder haben ihren Spaß mit dem aufgeschütteten Rodelberg auf dem Markt Wilsdruff.
Die Kinder haben ihren Spaß mit dem aufgeschütteten Rodelberg auf dem Markt Wilsdruff. © Egbert Kamprath

Mit viel Aufwand hat der Wilsdruffer Bauhof in den letzten Tagen die Schneeberge aus der Innenstadt gebracht. "Gnade" ließen die Mitarbeiter aber an einer Stelle walten, auf dem Marktplatz. Hier - unweit des historischen Rathauses - wurde ein größerer Schneeberg hinterlassen - und das mit Absicht, wie Bürgermeister Ralf Rother (CDU) erklärte. Diesen sollen die Kinder erobern. Und das taten sie am Wochenende ausgiebig. Mit Schaufeln und Mini-Lkws machten sich die Kirpse ans Werk.

Auch am Sonntag war der Rodelberg auf dem Marktplatz gut besucht.
Auch am Sonntag war der Rodelberg auf dem Marktplatz gut besucht. © Stadt Wilsdruff/Ralf Rother
Aus der Vogelperspektive sah das Treiben so aus. In der Mitte ist das historische Rathaus zu sehen.
Aus der Vogelperspektive sah das Treiben so aus. In der Mitte ist das historische Rathaus zu sehen. © privat/Daniel Quint
Blick auf die verschneite Innenstadt, Richtung Nossener Straße. Im Hintergrund ist das Gymnasium zu sehen.
Blick auf die verschneite Innenstadt, Richtung Nossener Straße. Im Hintergrund ist das Gymnasium zu sehen. © privat/Daniel Quint

Weiterführende Artikel

Die Weihnachtspyramide steht noch

Die Weihnachtspyramide steht noch

In Dippoldiswalde wird noch gelichtelt. Doch in den nächsten Tagen soll der weihnachtliche Schmuck verschwinden. Das hängt vor allem vom Wetter ab.

Wilsdruff befreit sich von Schneemassen

Wilsdruff befreit sich von Schneemassen

Der Bauhof schafft einen Teil der weißen Pracht an den Stadtrand von Wilsdruff.

An anderen Stellen der Stadt wurden die Schneeberge vorsorglich abtransportiert, damit die Bürger und ihre Fahrzeuge mehr "Bewegungsfreiheit" bekommen. Es sollte zudem Platz für mögliche neue Schneeberge geschaffen werden. Ob die kommen werden, ist aber mehr als ungewiss. Nach den aktuellen Wetterprognosen soll es ab Dienstag merklich wärmer werden.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr Nachrichten aus Freital und Wilsdruff lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital