SZ + Bautzen
Merken

Klassik-Stars unterrichten Schüler in der Oberlausitz

Für die erste Akademie des Kammermusikfestes werden junge Talente gesucht. Ihnen steht Großes bevor.

Von Miriam Schönbach
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der international bekannte Bratschist Nils Mönkemeyer leitet die erste Akademie des Kammermusikfestes Oberlausitz im August.
Der international bekannte Bratschist Nils Mönkemeyer leitet die erste Akademie des Kammermusikfestes Oberlausitz im August. © Archivfoto: Irène Zandel

Milkel/Baruth. Sachsens jüngstes Klassikfestival bekommt einen Akademie-Ableger. Bei der diesjährigen Auflage des Kammermusikfestes Oberlausitz (KMO) stehen junge Talente aus der Region im Mittelpunkt. Vom 18. bis 21. August proben sie unter der Leitung des international bekannten Bratschisten Nils Mönkemeyer. Der Musiker ist begeistert von der Idee: „Jungen Talenten Inspiration zu geben, gemeinsam neue Interpretations- und Ausdrucksmöglichkeiten zu erforschen und zu entdecken - das ist der inhaltliche Schwerpunkt der Akademie“, sagt er. Interessenten können sich bis 30. April bewerben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!