Merken
Sachsen

Portal für Impftermine in Sachsen gestartet

Impfwillige können in Sachsen nun wieder Impftermine über das DRK-Terminportal buchen. Damit sollen Wartezeiten verkürzt werden.

 1 Min.
Unter anderem für das Impfzentrum in Dresden können nun wieder über ein Online-Portal Termine gebucht werden.
Unter anderem für das Impfzentrum in Dresden können nun wieder über ein Online-Portal Termine gebucht werden. © dpa-Zentralbild

Dresden. In Sachsen können seit 13 Uhr am Freitag wieder Termine über das Impfportal gebucht werden. Interessierte erreichen das Tool zur Terminbuchung unter sachsen.impfterminvergabe.de. Wegen vieler Anfragen mussten einige Nutzer am Freitag bei der Registrierung Wartezeiten in Kauf nehmen.

Anzeige
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!

Versenden Sie Herzensgrüße! In Ihrer Sächsischen Zeitung, den Dresdner Neuesten Nachrichten und in der Morgenpost.

An den festen Impfpunkten und Impfzentren in den Landkreisen und kreisfreien Städten im Freistaat werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Auffrischungsimpfungen angeboten. Mit der Einführung des Systems sollen Wartezeiten für Impfwillige weiter reduziert werden.

Bis zum 6. Dezember wird allerdings noch flächendeckend mit Wartekärtchen vor Ort gearbeitet. Daher muss mit erheblichen Wartezeiten gerechnet werden. Sowohl in Chemnitz als auch in Dresden hatten am Mittwoch die früheren Impfzentren wieder den Betrieb aufgenommen – und einen Ansturm erlebt. An beiden Orten befanden sich mehrere Hundert Menschen in der Warteschlange. (SZ/hej)

Mehr zum Thema Sachsen