SZ + Dippoldiswalde
Merken

Wuschelkopf der Edeka-Werbung schießt Eigentor

Letzte Woche hat die Plakatfigur die Kaufland-Konkurrenz angezählt, jetzt kritisiert die Dame lange Wege. Dabei gerät sie in Widerspruch zu Edekas eigenem Vorgehen in Glashütte.

Von Franz Herz
 4 Min.
Teilen
Folgen
Diese Werbung mit dem Wuschelkopf hat Edeka ganz in der Nähe der Kaufland-Filiale in Dippoldiswalde-Reinholdshain plakatiert.
Diese Werbung mit dem Wuschelkopf hat Edeka ganz in der Nähe der Kaufland-Filiale in Dippoldiswalde-Reinholdshain plakatiert. © Karl-Ludwig Oberthür

Die Edeka-Werbung sorgt diese Woche wieder für Verwunderung im Osterzgebirge. Dieselbe junge Dame mit dem Wuschelkopf und dem gelben Kapuzenpullover, die sich vergangene Woche über Kaufland aufgeregt hat, ist auch diese Woche im Prospekt des Lebensmittelhändlers zu sehen. Jetzt stellt sie fest, dass es ungünstig sei, lange Wege für einen Einkauf zurückzulegen. „Das klingt für mich wie Hohn“, sagt dazu Helmut Geyer aus Glashütte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde