SZ + Dresden
Merken

Diese Dresdnerin ist langzeitarbeitslos und hat keine Langeweile

Der Verein "Jugend Arbeit Bildung" gibt Hunderten Menschen Struktur und Sinn im Leben. Warum das die Gesellschaft schützt und stützt.

Von Nadja Laske
 5 Min.
Teilen
Folgen
Margitta Zaloga arbeitet gern im Verein. "Hier bin ich viel lebenslustiger geworden", sagt sie.
Margitta Zaloga arbeitet gern im Verein. "Hier bin ich viel lebenslustiger geworden", sagt sie. © René Meinig

Dresden. Es war ihr Traumberuf. Als Margitta Zaloga nach der Schule ihre Ausbildung zur Gemüsegärtnerin begann, hatte sie gefunden, was ihr wirklich Freude macht. So empfand sie das ein langes Arbeitsleben lang, und ginge es nach ihr, verbrächte sie ihre Tage nach wie vor als Gärtnerin.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden