SZ + Görlitz
Merken

So kamen die Lettern an die Alte Synagoge in Görlitz

Ostritzer Spezialisten brachten sie am Dienstag an. Die Firma ist im gesamten deutschsprachigen Raum gefragt. Ihre Arbeit ist auch in halb Görlitz zu sehen.

Von Ingo Kramer
 3 Min.
Teilen
Folgen
So sieht die Alte Synagoge jetzt aus. Die hebräischen Fassaden-Lettern wurden in zwölf Metern Höhe über einem Rundfenster angebracht.
So sieht die Alte Synagoge jetzt aus. Die hebräischen Fassaden-Lettern wurden in zwölf Metern Höhe über einem Rundfenster angebracht. © Paul Glaser/glaserfotografie.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!