SZ + Görlitz
Merken

Roscher-Halle in Görlitz wird zum Konzertsaal

Die Deutsche Akademische Philharmonie tritt am Sonntag auf – zusammen mit Musikern aus der Region. Die Erlöse sind für einen guten Zweck bestimmt.

Von Ingo Kramer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Foto zeigt die frühere Halle von Autoglas im Maro-Gewerbepark Roscher noch im Rohbau. Mittlerweile ist aber alles so weit hergerichtet, dass Konzerte möglich sind.
Das Foto zeigt die frühere Halle von Autoglas im Maro-Gewerbepark Roscher noch im Rohbau. Mittlerweile ist aber alles so weit hergerichtet, dass Konzerte möglich sind. © Martin Schneider

Sie waren schon auf Konzertreisen in Zypern, Usbekistan, Südchina, Armenien und Bergkarabach – und nun kommen sie tatsächlich nach Görlitz. Die Rede ist von der Deutschen Akademischen Philharmonie. Die Orchestermitglieder sind zum großen Teil identisch mit den Mitgliedern des deutschen Bundesjuristenorchesters.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!