merken
Großenhain

Kein öffentlicher Ausgrabungs-Rundgang

Noch im März war ursprünglich eine Führung des Landesamtes für Archäologie an der Meißner Straße vorgesehen. Doch das wurde jetzt leider abgesagt.

Die archäologischen Ausgrabungen an der Meißner Straße/Ecke Mozartallee in Großenhain legten die mittelalterliche Zwingermauer vor der Stadtmauer frei.
Die archäologischen Ausgrabungen an der Meißner Straße/Ecke Mozartallee in Großenhain legten die mittelalterliche Zwingermauer vor der Stadtmauer frei. © Norbert Millauer

Großenhain. Pech für alle Geschichts- und Archäologiefans der Stadt. Das Landesamt für Archäologie hat die ursprünglich geplante öffentliche Führung durch die Ausgrabungen an der Meißner Straße jetzt abgesagt. Grund sind laut Stadtverwaltung Sicherheitsbedenken aufgrund der aktuellen Corona-Lage.

Weiterführende Artikel

Wird Ausgrabungsstätte doch öffentlich?

Wird Ausgrabungsstätte doch öffentlich?

Im Stadtrat hatte Bürgermeister Tilo Hönicke erklärt, die Funde an der Meißner Straße könnten ein Freiluftmuseum werden. Was ist dran an der Idee?

Sensationen im Erdreich

Sensationen im Erdreich

Bei den archäologischen Ausgrabungen des künftigen Polizeireviers in Großenhain kam die Zwingermauer der Stadtbefestigung zutage. Erstmalig.

An der Meißner Straße soll das neue Polizeirevier gebaut werden. Deshalb gehen auf dem ehemaligen Sachsenhof-Gelände gerade Bodenuntersuchungen vonstatten. Gefunden und freigelegt wurde dabei erstmalig die Zwingermauer, die der Stadtmauer vorgelagert war. Diese ist im Bereich der Klostergasse noch zu sehen. Die archäologischen Untersuchungen laufen seit Ende 2020 und wurden im März entlang der Mozartallee noch ausgedehnt. Anfang März gab es einen Pressetermin, bei dem auch das MDR-Fernsehen drehte. Dieser Beitrag soll Anfang April ausgestrahlt werden.

Anzeige
Die perfekte Matratze - made in Sachsen
Die perfekte Matratze - made in Sachsen

Den Schlaf neu erfinden, dass haben die Macher der SOULMAT Matratze geschafft. Doch was ist an ihr so besonders?

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain