merken
Großenhain

Konzerte abgesagt

Die Kantaten-Aufführungen von Wantewitzer Kirchenchor und Kantorei Großenhain fallen aus. Der Boxberg-Geburtstag wird digital nachgefeiert.

Der Wantewitzer Kirchenchor in einer früheren Aufnahme.
Der Wantewitzer Kirchenchor in einer früheren Aufnahme. © Brühl/Archiv

Großenhain/Wantewitz. Im Rahmen des Projektes „Boxbergs Birthday“ des Wantewitzer Kirchenchores und der Kantorei Großenhain waren für den 2. und 9. Mai Aufführungen zweier Kantaten des von 1692 bis 1702 in Großenhain wirkenden Musikers Christian Ludwig Boxberg angekündigt. Leider müssen die Aufführungen pandemiebedingt entfallen.

Anzeige
Roboter lernen das Streicheln
Roboter lernen das Streicheln

Eine neue Art des Internets ermöglicht künftig, dass wir Neues ganz anders lernen als bisher. Wie das geht, wird am Exzellenzcluster CeTI erprobt.

Weiterführende Artikel

Kinderchor weiter im Homeoffice

Kinderchor weiter im Homeoffice

Grundschüler aus Großenhain und Umgebung können sich ab Montag für 45 Minuten hinzuschalten. Auch Ältere können online singen.

Jugendchor startet Social-Media-Serie

Jugendchor startet Social-Media-Serie

Das Ensemble aus Schülern und Erwachsenen unter Leitung von Stefan Jänke will gute Nachrichten verbreiten und operiert dabei auch international.

Die Chöre arbeiten aktuell an einer digitalen Variante, die nach Fertigstellung im Internet verfügbar sein wird. Im Rahmen des Projekts wurden Kompositionen des Musikers, dessen Geburtstag sich 2020 zum 350. Mal jährte, aus der Archiven der Universitätsbibliothek Lund in Schweden ausgegraben, von Joachim Jänke übertragen und durch Projektleiter Stefan Jänke für Chor bearbeitet sowie von den Chören in online-Proben einstudiert. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain