merken

Bautzen

Traditionsreicher Gasthof sucht neuen Wirt

Das Lokal in Rascha erlebte schon einige Veränderungen. Zuletzt diente es als Secondhand-Laden. Dass er jetzt schon wieder zu ist, sorgt für Gerüchte.

Der Gasthof in Rascha diente zuletzt kurzzeitig als Secondhand-Laden. Jetzt suchen die Eigentümer einen neuen Pächter oder Käufer. © SZ/Uwe Soeder

Rascha. Die großen bunten Banner mit den Aufschriften „Second Hand Shop“ und „Ab 1 €“ hängen noch an der Fassade des Gasthofes in Rascha bei Großpostwitz. Doch die Tür bleibt seit ein paar Tagen verschlossen. Am Eingang klebt ein handgeschriebener Zettel. Er verkündet, dass Restaurant und Wohnung zu verpachten oder zu vermieten sind. „Monatlich 700 Euro“ heißt es wörtlich. Darunter steht: „Oder zu verkaufen. “ Es folgt eine Handynummer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden