merken
Riesa

Bürgermeisterwahl in Zeithain läuft

Heute entscheidet sich, wer Nachfolger von Ralf Hänsel wird. Die Wahllokale sind bis 18 Uhr geöffnet.

Die beiden Zeithainer Bürgermeisterkandidaten Mathias Busse (l., CDU) und Mirko Pollmer (r., BIG) haben in den vergangenen Wochen um Stimmen geworben. Heute entscheiden Zeithains Wähler, wer von den beiden Männern der neue Bürgermeister wird.
Die beiden Zeithainer Bürgermeisterkandidaten Mathias Busse (l., CDU) und Mirko Pollmer (r., BIG) haben in den vergangenen Wochen um Stimmen geworben. Heute entscheiden Zeithains Wähler, wer von den beiden Männern der neue Bürgermeister wird. © Fotos: Klaus-Dieter Brühl; Montage: SZ

Zeithain. Die wahlberechtigten Einwohner der Gemeinde Zeithain sind heute aufgerufen, ihren neuen Bürgermeister zu wählen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Kandidaten: Es bewerben sich der Gohliser Mathias Busse (Jahrgang 1964) für die CDU und der Promnitzer Mirko Pollmer (Jahrgang 1977) für die Bürgerinteressengemeinschaft Gemeindegebiet Zeithain (BIG).

Die drei Wahllokale in Zeithain (Gerätehaus der Feuerwehr), in Kreinitz (Dorfgemeinschaftshaus) sowie in Röderau (Mehrzweckhalle) sind seit 8 und noch bis 18 Uhr geöffnet.

Anzeige
Public Viewing im Bürgergarten
Public Viewing im Bürgergarten

Bestes Fußballwetter, eisgekühlte Getränke und Stimmung pur - der Bürgergarten Döbeln lädt alle Fußballfans am 19. Juni zum Public Viewing ein.

Der Posten des Zeithainer Bürgermeisters war vakant geworden, weil der der frühere Amtsinhaber Ralf Hänsel (parteilos) voriges Jahr als Meißner Landrat kandidiert und die Wahl für sich entschieden hatte. Ende 2020 trat Hänsel seine neue Stelle an. (SZ)

Die SZ-Berichte zur Zeithainer Wahl:

» Mehr lokale Nachrichten gibt's hier – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul.

Mehr zum Thema Riesa