Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

So schrumpft Riesa

Weniger als 30.000 Einwohner - das gab es seit Kriegsende noch nie. Aber was bedeutet das für die Stadt?

Von Christoph Scharf
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Fast überall in Riesa gingen die Einwohnerzahlen binnen der vergangenen zwölf Monate zurück. Es gibt wenige Ausnahmen – doch die können den Schrumpfungstrend nicht aufhalten. Stichtage sind der 31.1.2020 und der 31.1.2021.
Fast überall in Riesa gingen die Einwohnerzahlen binnen der vergangenen zwölf Monate zurück. Es gibt wenige Ausnahmen – doch die können den Schrumpfungstrend nicht aufhalten. Stichtage sind der 31.1.2020 und der 31.1.2021. © Karte: GeoSN, Grafik: SZ

Riesa. Was waren das für Zeiten! Mehr als 50.000 Menschen lebten Anfang der 80er Jahre in Riesa, viele Einwohner werden sich noch daran erinnern können. Und viele von ihnen haben vor wenigen Tagen einen Schreck bekommen: Denn da wurde bekannt, dass nach der städtischen Statistik offiziell die Einwohnerzahl von 30.000 unterschritten worden ist. Das war zum letzten Mal vor dem Krieg so – und da war Riesa flächenmäßig noch deutlich kleiner.

Ihre Angebote werden geladen...