merken
PLUS Riesa

Riesa: Neuer Anlauf für alte Niederlage

Das historische Haus an der Elbstraße kommt wieder unter den Hammer – unter veränderten Bedingungen.

Die Niederlagstraße 7 a geht in die Versteigerung. Zum zweiten Mal binnen innerhalb weniger Monate.
Die Niederlagstraße 7 a geht in die Versteigerung. Zum zweiten Mal binnen innerhalb weniger Monate. © Eric Weser

Riesa. Für das denkmalgeschützte Gebäude an der Riesaer Elbstraße 7 a ist ein erneuter Versteigerungstermin angesetzt. Das geht aus dem neuen Katalog der Sächsischen Grundstücksauktionen AG hervor. Demnach soll das im späten 18. Jahrhundert als Speicher erbaute Haus am 1. Juni in Dresden unter den Hammer kommen.

Es ist der zweite Auktionstermin für das leer stehende Objekt binnen vier Monaten: Bereits am 2. März war die als modernisierungs- und sanierungsbedürftig eingeschätzte Immobilie beim selben Anbieter im Rahmen einer Versteigerung angeboten worden. Ein Käufer fand sich seinerzeit aber nicht, Gebote hatte es keine gegeben.

Anzeige
Jetzt zuschlagen und Schnäppchen machen
Jetzt zuschlagen und Schnäppchen machen

Bis zum 23. Mai können Sie bei der SZ-Auktion bis zu 70 Prozent beim entspannten Einkauf von tollen Reisen und Markenprodukten sparen.

Was auch am Preis des Objekts gelegen haben könnte. Der war seinerzeit mit mindestens 170.000 Euro angegeben. Auch im Nachverkauf fand sich zu diesem Kurs offenbar kein Käufer.

Bei der neuerlichen Auktion fällt das Mindestgebot nun deutlich niedriger aus. Laut Katalog liegt es bei 125.000 Euro. (SZ/ewe)

Weiterführende Artikel

Niederlage findet bei Auktion keinen Käufer

Niederlage findet bei Auktion keinen Käufer

Bei der Versteigerung des einstigen Speichers bot niemand mit. Für das Objekt geht es nun anders weiter.

Historische Niederlage wird versteigert

Historische Niederlage wird versteigert

Der einstige Speicher an der Elbstraße fällt durch seine knallrote Tür auf. Jetzt soll ein neuer Eigentümer für das halb umgebaute Haus samt Grundstück gefunden werden.

Die Versteigerung der Immobilie findet am Dienstag, 1. Juni 2021, ab 11 Uhr, in Dresden bei der Sommerauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG statt. Den Katalog dazu gibt es hier, das Objekt an der Riesaer Elbstraße befindet sich auf Seite 55 (Objektnummer 79).

Mehr lokale Nachrichten gibt's hier – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul

Mehr zum Thema Riesa