Sachsen
Merken

Die SZ öffnet das Archiv: Historische Zeitungen und eine Ausstellung

Zeitreise und Zeitgeschichte - gleich zwei individuelle Geschenkideen. Hier erfahren Sie alles über die zwei besonderen Angebote.

Von Sven Geisler
 2 Min.
Teilen
Folgen
2024 gibt es jeden ersten Sonntag im Monat um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr sowie jeden dritten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr eine Führung durch das Archiv im Haus der Presse in Dresden.
2024 gibt es jeden ersten Sonntag im Monat um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr sowie jeden dritten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr eine Führung durch das Archiv im Haus der Presse in Dresden. © Foto: Thorsten Eckert

Dresden. „Bei zeitweise mäßigen südlichen Winden vielfach stark bewölkt und gelegentlich etwas Regen oder Sprühregen“, sagt der Wetterbericht für Heiligabend. „Tageshöchsttemperaturen um 5 Grad Celsius, tiefste Nachttemperaturen um 2 Grad.“ Das ist natürlich nicht die Prognose für dieses Jahr, sondern die für den 24. Dezember 1973 – veröffentlicht in der Sächsischen Zeitung. Das ist nur eine von mehr als 30.000 Ausgaben (*) seit 1946 im Archiv.

Der Nachdruck einer historischen Ausgabe der SZ kommt als Geschenk in eine attraktive Schmuckhülle. Die Titelseite kann individuell gestaltet werden.
Der Nachdruck einer historischen Ausgabe der SZ kommt als Geschenk in eine attraktive Schmuckhülle. Die Titelseite kann individuell gestaltet werden. © Foto/Montage: Albrecht Kahle

In diesem Fundus steckt eine besondere Geschenkidee: überraschend, exklusiv und individuell. Die historische Ausgabe wird auf hochwertigem weißem Papier in A3 nachgedruckt und in einer Schmuckhülle attraktiv als Präsent verpackt. „Auf Wunsch gestalten wir gerne die Titelseite von damals mit einem privaten Foto und einem persönlichen Gruß“, erklärt Archiv-Mitarbeiter Jens Jahn. Er berät die Interessenten persönlich am Telefon oder auf Anfrage per Mail.

Archiv-Mitarbeiter Jens Jahn berät die interessierten Leserinnen und Leser gern dienstags und donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr am Telefon.
Archiv-Mitarbeiter Jens Jahn berät die interessierten Leserinnen und Leser gern dienstags und donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr am Telefon. © Foto: Thorsten Eckert

Der Preis richtet sich nach der Seitenzahl ab 24 Euro, die individuelle Gestaltung der Titelseite zusätzlich zur Gesamtausgabe kostet nur 10 Euro mehr.

Und noch ein Angebot steckt im Archiv – und das im wörtlichen Sinne. „Wir nehmen unsere Besucher mit auf eine spannende Zeitreise in den Keller im Haus der Presse“, sagt Jens Jahn. Seit Ende August ist hier eine Ausstellung zur Zeitungsgeschichte vom Bleisatz bis ins Digitale zu sehen.

Die Ausstellung im Archiv-Keller zeigt Interessantes zur Geschichte des Hauses, der Sächsischen Zeitung und der heute in der DDV Mediengruppe verbundenen Unternehmen.
Die Ausstellung im Archiv-Keller zeigt Interessantes zur Geschichte des Hauses, der Sächsischen Zeitung und der heute in der DDV Mediengruppe verbundenen Unternehmen. © Foto: SZ/Sven Geisler

Die Führungen für 2023 waren schnell ausgebucht, seit der Eröffnung waren mehr als 500 Gäste dabei. Aber im neuen Jahr geht es weiter: jeden ersten Sonntag im Monat um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr sowie jeden dritten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr. Anmeldungen sind erforderlich und bereits möglich – übrigens auch zu gewünschten Terminen für größere Gruppen wie Familien, Vereine oder Firmen.

„Auf rund 200 Quadratmetern sind alte Zeitungen, Zeitschriften und Fotos, historische Druck-, Schreib- und Fototechnik, einer der ersten Computer mit Diskettenlaufwerk, eine im Bleisatz gebaute Druckseite, Brigadetagebücher und viele andere Exponate ausgestellt“, berichtet Jahn. Zudem gibt es auf zwölf Stelen viele Hintergrundinformationen.

Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person (mit SZ-Card drei Euro). Für diese „Zeitreise“ gibt es auch Gutscheine zum Verschenken für 5 Euro pro Person.

Wichtig: Bitte unbedingt per Telefon oder Mail vorab einen Termin vereinbaren.

Kontakt zum Archiv:

Per Telefon: 0351/48642483 (Di. & Do., 14 bis 17 Uhr)

Per Mail: [email protected]


*) bis 1990 ausschließlich Lokalseite Dresden